Ob Betriebsführungs-, Anlagen-, Energie- oder Wärmecontracting – wir sorgen für einen effizienten Anlagenbetrieb und ein übersichtliches Betriebsführungssystem!

Fernzugriff & Fernwartung

Der dauerhaft effiziente Betrieb von vielen verteilten Anlagen ist essentiell für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. In der Praxis ist die Überwachung der Anlagen oft sehr zeitintensiv und stellt Contractoren somit vor große Herausforderungen. Das webbasierte, modulare und hochflexible Steuerungs- und Monitoringsystem von enisyst bietet hierfür eine intelligente Lösung. Mit unserem System werden die Anlagen nicht nur mit höchster Effizienz betrieben, sie werden vielmehr auch permanent überwacht. Über Fernwartungstools können Fehler aus der Ferne analysiert, identifiziert und teilweise direkt behoben werden. Sollte dennoch ein Einsatz vor Ort notwendig werden, kann dieser sehr gezielt geplant werden. In vielen Fällen lässt sich aus der Ferne durch Umschalten auf Handbetrieb ein Notbetrieb realisieren, der zwischenzeitlich eine Grundversorgung sicherstellt. Das spart Kosten, Zeit und Ärger.

Steuerung der Anlagentechnik & Speichermanagement

Durch eine intelligente Steuerung und Verknüpfung Ihrer Anlagen erreichen wir ein Maximum an Effizienz. Die große Flexibilität unseres Systems ermöglicht die Einbindung beliebiger Anlagen zur Wärme- , Strom- und Kälteerzeugung wie beispielsweise BHKWs, Kessel, Wärmepumpen, PV-Anlagen und Kältemaschinen. Ein optimal abgestimmtes Speichermanagement entkoppelt die Erzeugung und den Verbrauch voneinander und sorgt so für einen anlagenfreundlichen, effizienten Betrieb des Gesamtsystems.

Mieterstrommodelle & Energieverkauf

Der direkte Verkauf von lokal erzeugtem Strom aus PV und BHKWs im Objekt als Mieterstrom stellt eine lohnende Erweiterung des Contracting-Geschäftsmodells dar. Auch hierfür bietet enisyst intelligente Gesamtlösung mit Zählerkonzept bis hin zur automatisierten Datenerfassung und Abrechnung. Die Einspeisevergütungen für Strom aus PV-Anlagen und BHKWs sinken kontinuierlich und belasten die Wirtschaftlichkeit dieser Systeme. Gleichzeitig steigen die Strompreise durch Umlagen und Steuern weiter an.
Was liegt da näher, als den Strom selbst zu nutzen oder seinen Mietern kostengünstig zur Verfügung zu stellen und dadurch die Wirtschaftlichkeit der getätigten Investition deutlich zu erhöhen? enisyst bietet hierzu die intelligente Gesamtlösung mit Zählerkonzept, Messstellenbetrieb, Zählerdatenerfassung und automatisierter Abrechnungsdatenerstellung. Den Abrechnungsservice übernehmen unsere kompetenten Fachpartner.

Betriebsführung & Fehlermeldungen

Unsere zentrale webbasierte Serverlösung eni.serv bietet ein umfangreiches Betriebsführungssystem, auf das alle Anlagen aufgeschaltet werden. Das System sorgt so für einen schnellen Überblick über das gesamte Anlagenportfolio und den aktuellen Zustand. Bei Störungen, Fehlfunktionen oder Leistungsdrifts werden automatisch generierte E-Mail-Benachrichtigungen versandt. Über unser Betriebsführungssystem eni.serv erfolgt der Zugriff auf die Bedienoberfläche eni.web der einzelnen Anlagen bequem per Mausklick.

Analyse zur Wirtschaftlichkeit von Mieterstromkonzepten

Für Mieterstromkonzepte mit BHKW- und PV-Anlagen erstellen wir eine individuelle Wirtschaftlichkeitsanalyse. Diese basiert auf einer Jahressimulation von Energiebereitstellung und -verbrauch. Auf diese Weise werden alle Energieflüsse über das gesamte Jahr hinweg betrachtet. Hieraus lassen sich unter Einbeziehung der aktuell geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vergütungssätze die Kosten und Erlöse des Vorhabens ermitteln. In einem ausführlichen Bericht werden Energiebilanzen und die wichtigsten wirtschaftlichen Kennzahlen grafisch und in Textform dargestellt. Für den Mieterstromanbieter liefert der Ergebnisbericht wertvolle Anhaltspunkte zur wirtschaftlichen Beurteilung seines Mieterstromkonzeptes. 

So profitieren Sie von unseren Lösungen:

Steigerung der Effizienz durch eine optimierte intelligente Steuerung des Gesamtsystems, Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten

Schneller Überblick über sämtliche Energieflüsse sowie Erzeugungs- und Verbrauchsdaten durch unser System

Schneller Überblick über die Anlagen durch Bündelung aller Anlagen auf einem zentralen System